Filmposter Wem gehört mein Dorf?

Jahrelang konnte ein Großinvestor mit Billigung des Gemeinderats seine Bauprojekte im Ostseebad Göhren realisieren, doch ein Projekt in einem Naturschutzgebiet weckt den Widerstand der Einwohner.

  • FSK 0 FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • 100 min.
Produktion: Deutschland 2021
Originaltitel: Wem gehört mein Dorf?
Regie: Christoph Eder
Ostseekino Kühlungsborn
    So
    19.09
    Mo
    20.09
    Di
    21.09
    Mi
    22.09
    Do
    23.09
    Fr
    24.09
    Sa
    25.09
    11:00

    Der Filmemacher Christoph Gören stammt aus dem Ostseebad Göhren auf Rügen, das von einem kleinen Dorf zu einer beliebten Ferienregion heranwuchs. Seit Jahren werden dort viele Bauprojekte vom Gemeinderat durchgewinkt. Vor allem ein Multimillionär aus NRW hat dort seit der Wende ungehindert zahlreiche Hotels und Ferienhäuser bauen lassen. Nun droht ein weiterer Neubau in einem Naturschutzgebiet, doch diesmal sind die Einwohner nicht gewillt, stillschweigend zuzusehen. Bei der nächsten Kommunalwahl wollen sie mit eigenen Abgeordneten die Mehrheit im Gemeinderat erringen. (vf)